Broadcast Your Ideas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor.

DDIW

Hä ? Wofür steht denn diese doofe Abkürzung? Yo, ganz einfach! Das steht für „don´t die in weakness“ und heißt soviel wie „stirb nicht an Schwäche“ und ist somit der Leitspruch dieser Website. Eigentlich müsste es richtig heißen „don´t live in weakness“, aber alzuoft ist es nun mal so bei vielen Menschen, dass die körperlichen und geistigen Stärken mit zunehmendem Alter kontinuierlich abnehmen, bis wir dann eines Tages dann eben nicht mehr in Stärke, sondern in Schwäche leben. Und daraus folgt dann eben auch das Sterben aus einer Schwäche hinaus und nicht ein Leben in Stärke bis ans Ende unserer Lebenszeit.

Aber wie kann man denn nun diese Stärke behalten oder sogar ausbauen?

Unsere eigene Stärke besteht als 1. ganz offensichtlich aus der körperlichen Stärke, welche auch für jeden direkt Wahrnehmbar ist. Dazu gesellen sich aber noch 2 weitere Komponenten, welche nicht direkt für andere sichtbar sind. Das ist als 2. Teil unserer Stärke die geistige Stärke und als 3. Teil die selige Stärke. Obwohl es sich bei der seligen Komponente weniger um Stärke im direkten Sinne handelt, als mehr um eine selige Ausgewogenheit.

Stärke mal 3

Nur wenn alle 3 Teile gut ausgebaut sind fühlen wir uns stark von innen heraus. Man muss sich das als Wechselspiel aller 3 Komponenten vorstellen. Denn jede einzelne nährt in gewisser Weise die anderen beiden, dass soll heißen sie bauen aufeinander auf und stützen sich so gleich gegenseitig. Als kleines Beispiel sei genannt: Wenn du dich selig ausgewogen und physisch stabil und stark fühlst, brauchst du körperlich nicht mal besonders stark zu sein, aber du hast das Gefühl du könntest sprichwörtlich Bäume ausreißen. Kennst Du dieses Gefühl? Hast Du das schon mal erlebt? Ich hoffe es für dich, denn dann weißt du was ich meine. Das passiert dann wenn das System so richtig gut läuft. Du siehst also dass dann zwei Komponenten des Systems die nötige Energie für die dritte liefern. Zugegeben das war das einfachste Beispiel von allen was mir so gerade eingefallen ist. Das zeigt aber auch ganz deutlich wie wichtig es ist seinen Fokus nicht nur auf einen oder nur zwei Komponenten zu legen, sondern nach Möglichkeit alle 3 gleichermaßen zu entwickeln. Und das ist auch das passende Stichwort. Es geht um körperliche, geistige und selige Entwicklung. Geh stark durch Leben und behalte deine Stärken lange, möglichst bis ans Ende deines Leben. Darin will dich diese Website bestärken und unterstützen.